Sonntag, 2. Dezember 2018

Eine schöne Adventszeit für alle!

Liebe Schwimmfamilien
Schon wieder nähert sich ein Jahr dem Ende zu (unser 17.Jahr im Therapiebad Stiftung Kronbühl) und ich möchte diesen 1.Advent dazu nutzen, allen langjährigen Schwimmeltern und ihren Babys/ Kindern ganz herzlich für die

*Schwimmtreue*

zu danken!
Bärbel Züllig mit Alessandra Martino

Wir bezeichnen diese Stunden mit euch immer als unsere *Lächelstunden*! Danke, dass wir uns kennen. Und nun einen gesunden und guten Start in die diesjährige Advents- und Weihnachtszeit - wir wünschen euch lichtvolle gemeinsame Familienstunden!
meine "Engelparade" Zuhause auch für euch im Bild...
Foto aus einem Kinderbuch, das ich in der Bibliothek entdeckte ...
Bitte meldet euch noch in den nächsten beiden Wochen zum 1.Kurs 2019 an; ich möchte gern den Elternbrief noch vor Weihnachten versenden. Wir starten am 10. und 12.Januar 2019 - siehe dazu auch alle neuen Daten bis zu den Sommerferien unter "Daten 2019".

Freitag, 30. November 2018

... in eigener Sache ...

Gestern fand das letzte Donnerstags-Schwimmen im Therapiebad Stiftung Kronbühl mit reger Beteiligung statt und ich hatte mich sehr gefreut, wie weit sich besonders die 3-jährigen Kinder aus den beiden MuVaKi-Gruppen, aber auch die Kinder aus dem Kinderschwimmen sich weiter entwickelt hatten. Herzlichen Dank für euer Vertrauen, liebe Schwimmeltern!

Umso enttäuschter war ich dann, als ich nach dem letzten Kurs die Umkleiden und den Vorraum sah und dann 1h brauchte, um alles wieder zu säubern ... ich möchte euch an dieser Stelle nochmals daran erinnern, dass Alessandra und ich nach den Schwimmkursen das gesamte Bad säubern müssen, also auch die Papierkörbe leeren und den Vorraum fegen.
dieses schöne Therapiebad, das wir donnerstags und samstags nutzen können ...

Ihr könnt uns dabei helfen, dass dies nicht so ein grosser Aufwand wird:
  • Bitte Schuhe im Voraum abstellen - auch die Kinderwagen. Mäntel und Jacken bitte auch dort lassen.
  • Maxi-Cosi können in die Umkleiden mitgenommen werden. 
  • Nur im Vorraum essen ... und wenn ein Keks/Chip herunter fällt, bitte diesen nicht noch zertreten sondern aufheben und entsorgen.
  • Bitte nicht die beiden Duschen im Umkleidebereich benutzen; oder wenn, dann diese auch grob reinigen.
  • Vor dem Baden bitte wenigstens die Füsse abduschen, damit keine Fussel mit ins Bad getragen werden.
Vergessene Utensilien legen Alessandra und ich in die Holzkiste im Vorraum - ihr könnt diese am nächsten Termin dort finden. Badekleider oder hochwertige Ketten/ Schmuck nehmen wir mit nach Hause, damit diese nicht verschwinden - ihr könnt uns mailen. Jacken/ Mäntel im Vorraum lassen wir dort hängen.

Ich danke euch für euer Verständnis - bitte beachtet auch die Nutzungsregeln der Stiftung Kronbühl. Wir sind glücklich, dass wir nun schon seit 17 Jahren dieses sehr schöne Bad nutzen können für den Bade- und Schwimmplausch!

Sonntag, 18. November 2018

Bald beginnt die Adventszeit ...

... und damit auch die Bastelzeit für die diesjährigen Adventskalender ...
In diesem Jahr habe ich sehr viele verschiedene Kalender zum Kaufen entdeckt, aber natürlich kann man auch wieder selbst "gestalten" und unsere Kinder damit überraschen. Hier ein paar Links für inetressierte Eltern:
hier ein paar Ideen im Bild ...

"Selbstgemachtes für Selbermacher" ...

Unter "Buttinette" kann man auch "Rohmaterial" = Puppenhäuser oder Ähnliches einkaufen und dann selbst gestalten ... 

Unter "Geschenkidee" gibt es verschiedene Arten von Adventskalendern zu entdecken ...

Bei "amazon" gibts verschiedenste Kalender zum Selberbefüllen ...

oder ein eigener Foto-Adventskalender wird mit einem Familienfoto aufgewertet und befüllt ... 

Adventskalender mit -kranz ...
kleine Schachteln selbst bekleben und befüllen ...

Freitag, 16. November 2018

neue Kurse im Therapiebad Stiftung Kronbühl

Liebe Schwimmeltern
Und wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu  - Alessandra und ich wünschen Ihnen deshalb schon jetzt eine schöne Vorweihnachtszeit. Unsere jetzigen Kurse enden am 1.Dezember 2018 und starten am 10. und 12.Januar 2019 wieder im Therapiebad Stiftung Kronbühl.

Zur Zeit sind schon viele Anmeldungen für den 1.Kurs 2019 eingegangen und ich stelle z.Zt. schon die neuen, altersgerechten Gruppen zusammen.

Hier nun noch ein paar Informationen für neue interessierte Eltern:
  • Die einzelne Kursdaten können jetzt auf der Seite "Daten 2019" anschauen und mit Ihren Familienagenden abgleichen.
  • Wir können nur donnerstags ab 16.40 Uhr und samstags an den Vormittagen das Therapiebad benutzen für den "Bade- und Schwimmplausch"; deshalb sind die altersgerechten Gruppen wie folgt eingeteilt.
  • Donnerstags: 
16.40 - 17.10 Uhr Babys ab 4.Lebensmonat ... bis ca. 8 Monaten
17.10 - 17.45 Uhr Babys/ Kleinkinder ca. Sommer/ Herbst 2017 geboren 
17.45 - 18.20 Uhr Kleinkinder 2016 oder Anfang 2017 geboren
18.20 - 18.55 Uhr ElKi-Gruppe zur Vorbereitung auf die Kinder-Schwimmkurse

Durch diese "enge" Zeiteinteilung sind danach noch 2 Kinderschwimmkurse für Anfänger und Fortgeschrittene möglich.
  • Samstags:
An diesem Vormittag werden die 5 Babygruppen entsprechend der vorliegenden Anmeldungen und den Wünschen von befreundeten Familien zusammen gestellt. Wir starten immer mit den "jüngsten Babys" um 8.30 Uhr im Wasser, die 4-6 Monate alt sind.  
  • Gern erwarte ich Ihre Anmeldungen per Mail mit allen Daten. Kurz vor Start eines jeden Kurses, ca. 14 Tage vorher, melde ich mich dann mit allen wichtigen Infos und der Gruppeneinteilung bei Ihnen per Mail. Bitte entschuldigen Sie, dass ich oft telefonisch nicht erreichbar bin.
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis - Alessandra und ich begleiten Sie und Ihre Babys/ Kinder sehr gern bei der ersten ... und weiteren Wassergewöhnung!

Dienstag, 16. Oktober 2018

Mein Ferientag = Besuch der Insel Mainau

Liebe Schwimmeltern

Bei diesem herrlichen "Sommerwetter im Herbst" möchte man die jetzt schon kurzen Tage nur immer im Freien nutzen - 
gestern war ich auf der Insel Mainau 
und habe neben der wunderschönen Dahlienschau auch das Schmetterlingshaus und natürlich die herbstliche Ruhe im Park genossen ... für Familien gibt es einen tollen Holz-Abenteuerspielplatz und noch einige andere Attraktionen ...
Dahlienschau auf der Insel Mainau
... Wie baue ich ein Insektenhotel? ...
 Ich wünsche euch noch einige schöne Ferientage mit ebensolchen Erlebnissen !

Samstag, 6. Oktober 2018

Ferien und Neugestaltung der Kinderzimmer

Liebe Eltern
Aus meiner eigenen Erfahrung als "Mama" heraus weiss ich, dass mit Saisonstart immer die Kleiderschränke unserer Kinder "durchforstet" und neu bestückt werden müssen. Gleichzeitig habe ich diese Zeit auch genutzt, um die Kinderzimmer neu - entsprechend des Alters - zu gestalten. Für euch nun an dieser Stelle einige Tipps ...

Babyzimmer
Ausstattung mit Wiede, Kinderbett, Wickelkommode und einem sehr bequemen Sessel für die Mama, die noch stillt oder für nächtliche Augenblicke, um das Baby beruhigen zu können. Meist wird dieser erste Raum (= "3.Haut des Menschen" entsprechend der Baubiologen) WEISS gestaltet, denn wir bereiten uns ja schon während der Schwangerschaft vor und nicht alle Eltern wollen wissen, ob es ein Mädchen oder Junge wird.
... hier ein Beispiel mit Farbakzenten in einem weissen Raum ...
Kleinkinderzimmer
In diesem Alter können die Kinderzimmer schon "Themen bezogen" eingerichtet werden (Zwergenhöhle, Piratenschiff, Abenteuerspielplatz, Traumecke, Unterwasserwelt, ...). Meist wird im Alter von ca. 2 Jahren für das Kleinkind ein grösseres Bett angeschafft - das vielleicht mitwächst - ein Kleiderschrank und natürlich Kindertisch mit Stühlen, ein Kaufmannsladen, eine Ritterburg oder Kochecke finden auch Platz in diesem Raum. Wichtig ist auch ein Spielteppich und viel Platz! Die meisten Kinder im Alter bis zu 3 Jahren spielen auf dem Boden.

meine Tochter liebte ihren Kaufmannsladen

Themenbezogene Kinderzimmer
Kinderzimmer für Kindergartenkinder
Mit dem Eintritt in den Kindergarten verändern sich die Wünsche der Kinder, werden geschlechtsspezifischer und individueller. Jungs spielen oft sehr oft Draussen, gehen nur zum Schlafen in ihr Zimmer ... aber auf jeden Fall kann eine Musik-Ecke (mit selbst bedienbaren CD-Player), für Mädchen eine Baby-Ecke und auch ein bequemer Sitzsack zum Anschauen von Bilderbüchern Einzug ins eigene Zimmer finden. Gern werden auch "Höhlen gebaut" oder man braucht Platz für die LEGO-Städte.
auch Wandtafeln inspirieren zum Malen


viel Stauraum für Spielzeug und Kuscheltiere wird benötigt
Kinderzimmer für Schulkinder
Spätestens jetzt sollte ein Pult oder Schreibtisch gekauft werden. Manche Kinder fertigen ihre Hausaufgaben gern allein in ihrem Zimmer an, malen und basteln dort - andere sitzen natürlich lieber bei Mama am Esstisch.
auch bequeme Leseecken werden nun gewünscht
 
auch alte Küchentische können hier nun wieder ein "buntes Leben" erhalten



Anhand aller Beispiele könnt ihr auch die Farbgebung entsprechend des Alters erkennen.
Babys bis ca. 6 Monaten sehen nur ROT (Blut, Leben) und GELB (Sonne); Kindergartenkinder können zwischen allen Grundfarben differenzieren und sollten zur Einschulung auch Mischfarben wie OLIVE oder TÜRKIS erkennen und benennen können.
Ca. 30 % aller Kindergartenkinder lieben Blau oder Rot - nicht geschlechtsspezifisch unterteilt. Aber es gibt auch ganz individuelle Farbwünsche, die wir Eltern berücksichtigen sollten ... nur bitte bei Dunkel-VIOLETT Vorsicht! Werden alle Wände so gemalert, dann schielt der Bewohner nach ca. 14 Tagen.

Ich wünsche euch viel gemeinsame Freude bei der Neugestaltung der Kinderzimmer, und wenn ihr einen Rat braucht, fragt ... ich arbeite auch als ausgebildete Farbdesignerin und Architektin.

Die Zeit rennt und schon haben die Herbstferien begonnen ...

Ich möchte mich hier entschuldigen, dass ich in den letzten 6 Schulwochen keine neuen Informationen gepostet habe - es gab einfach für mich sehr viel zu tun ...
Schöne und erlebnisreiche Herbstferien für alle Schwimm-Familien!
Nun habe ich die neuen Gruppen für den Herbstkurs ab 25. / 27.Oktober 2018 eingeteilt und bemerkt, dass ich kaum noch freie Plätze habe:
Donnerstags sind leider alle 5 Gruppen schon voll belegt.

Samstags gibt es für ca. 1-Jährige in der Gruppe ab 9.45 Uhr 2 freie Plätze; alle anderen Gruppen sind voll belegt.

Für das 1.Halbjahr 2019 habe ich nun schon die kommenden Kurse im Therapiebad Stiftung Kronbühl terminlich festgelegt - wünschen wir uns viel Gesundheit, damit diese, wie geplant stattfinden können.

Da die Miete im Therapiebad Rehaklinik Zihlschlacht sehr hoch angesetzt wurde vom Vermieter, müssten dort für die Sonntagvormittage mindestens 20 Kleinkinder und Kinder angemeldet sein - bitte kontaktieren Sie mich doch bei Interesse - danke.

Jetzt aber erstmal noch für alle Familien schöne Spätsommer- und Herbsttage in diesen Herbstferien! Alles Gute!



Mittwoch, 8. August 2018

schöne letzte Ferientage ...

... und dann am kommenden Montag einen erfolgreichen Start in den Alltag als Kindergarten- oder Schulkind!
Herzlichen Glückwunsch an alle "neuen" Kindergarten- und Schulkinder!
Wie schnell sind die letzten Sommerferienwochen vergangen ... ganz herzlich bedanke ich mich bei einigen Schwimmeltern, die mir Fotos oder Videos von ihren Sprösslingen im Wasser geschickt haben. Wir hatten aber auch wirklich in diesem Sommer viel Gelegenheit in die Badi zu gehen ... Ich war am letzten WE am Seealpsee und habe noch nie so viele Menschen dort im Wasser gesehen = eine Abkühlung (18°C Wassertemperatur) an diesen Hitzetagen ...

Und unsere kommenden Schwimmkurse starten auch wieder neu! Auf der Seite "Daten 2018" habe ich die Gruppen aufgeführt, für welche ich noch freie Plätze anbieten kann; also schaut dort bitte rein.
Ansonsten - besonders für die neuen Kindergartenkinder - die Nach-Herbstferien-Kurse ab Ende Oktober.

Ich wünsche euch allen schöne Familientage und für eure Sprösslinge einen guten Alltagsstart in neuer Umgebung. 
erstes "Loslassen" mit der Einschulung - unsere Kleinen werden flügge -
 

Mittwoch, 11. Juli 2018

Schöne Ferien und bis bald ...

Liebe Schwimmeltern
Wir wünschen euch schöne, sonnige und vor allem erholsame Familientage in diesen Sommerferien und vielleicht auch einen ganz entspannten Badeurlaub am Meer!
ein Blick in mein Gärtchen ...
Nach den Sommerferien starten wir wieder mit neuen Kursen und gern nehme ich schon eure Anmeldungen per Mail entgegen.
Anfang August sende ich euch dann alle gruppeneinteilungen und wichtigen Infos per Mail.
Auf der nächsten Seite - "Daten 2018" könnt ihr alles detailliert nachlesen oder auch auf unserer Internetseite.

Therapiebad Stiftung Kronbühl
Samstag, 18.08.2018 - 25.08. - Sommerfest in der Einrichtung = am 01.09.frei - 08.09. - 15.09. - 22.09. und 29.09.2018 = 6 Termine in Folge mit Alessandra als Kursleiterin

Donnerstag, 23.08.2018 - 30.08. - 06.09. - 13.09. - 20.09. und 27.09.2018 = 6 Termine in Folge - Baby-, Kleinkinder- und Kinderschwimmen mit Bärbel

Therapiebad Rehaklinik Zihlschlacht
2.Kurs nach den Sommerferien Sonntag, 26.08. - 2.09. - 16.09. - 23.09. - 21.10. - 27.10.2018 (ev. noch 2 Sonntage im November, wenn gewünscht)

In Zihlschlacht werden wir vermehrt das Kleinkinder- und Kinderschwimmen durchführen, da die Vergangenheit gezeigt hat, dass die Umkleiden und auch die Wassertemperatur nur für Grössere geeignet ist.

Alles Gute bis zum August und Alessandra und ich freuen uns schon wieder auf die gemeinsamen Lächel-Stunden.

Freitag, 29. Juni 2018

herzlichen Dank für Bastelarbeiten

Mit diesem Post möchte ich mich ganz herzlich für die kleinen, selbst gebastelten Geschenke eurer Kinder an mich bedanken! Ich habe mich sehr darüber gefreut und bin glücklich, wenn ich euren Kindern mit dem Bade- und Schwimmplausch die Freude an Spiel  und Bewegungen im Wasser weitergeben kann!

Auch euch nun bald schöne Sommerferien und eine glückliche Familienzeit!
Neue Kurse starten nach den Sommerferien 2018!

Gern nehme ich schon per Mail Anmeldungen für die neuen Kurse - in den Therapiebädern Zihlschlacht und Kronbühl nach den Sommerferien - entgegen.

4.Kurs 2018 in Kronbühl
Nach den Sommerferien - 
Donnerstag, 23.08.2018 - 30.08. - 06.09. - 13.09. - 20.09. und 27.09.2018 = 6 Termine in Folge (= 150.- Fr. Kurskosten inklusive Eintritt Erwachsene) - Kurse (Babys, Kleinkinder und Kinder) unter Leitung Bärbel Züllig
ODER 
Samstag, 18.08.2018 - 25.08. - Sommerfest in der Einrichtung = am 01.09.frei - 08.09. - 15.09. - 22.09. und 29.09.2018 = 6 Termine in Folge (= 150.- Fr. Kurskosten inklusive Eintritt Erwachsene) - Babyschwimm-Kurse bis ca. 2 Jahre mit Alessandra Martino

2.Kurs nach den Sommerferien in Zihlschlacht - Sonntags 26.08. - 2.09. - 16.09. - 23.09. - 21.10. - 27.10.2018 (ev. noch 2 Sonntage im November, wenn gewünscht) - 6 Termine = 150.- Fr.

Dienstag, 26. Juni 2018

Technische Fehler mit Mailaccount

Liebe Schwimmeltern
Auf Grund eines technischen Fehlers an meinem alten Laptop wurden heute alle Mails im Posteingang der letzten 5 Tage an mich gelöscht ... einige konnte ich noch lesen, aber leider kann ich nun nicht mehr antworten.

Bitte unbedingt nochmals Ihre Anfragen zu den neuen Kursen an mich senden! Herzlichen Dank für Ihr Verständnis! 

Ich habe noch Plätze frei an den Donnerstags- und Samstagskursen ab 18. und 23.August 2018 im Therapiebad Stiftung Kronbühl und stelle die einzelnen altersgerechten Gruppen erst endgültig Anfang August zusammen und melde mich dann per Mail bei Ihnen.
Baby-, Kleinkinder- und Kinderschwimmen im Therapiebad Stiftung Kronbühl

 

Donnerstag, 14. Juni 2018

Bevor man eine Reise tut ...

... und besonders bei Reisen mit Babys und Kindern ist eine Reiseapotheke ein wichtiges Bestandteil des Gepäckes. Egal ob Kurzreise und Städtetrip oder Strandferien oder Wanderungen, Sonnenschutz und Wundversorgungsmmaterial sollten zuerst eingepackt werden.
Hier ein paar Tipps von mir:

  • Johanniskraut-Öl 
Dies ist ein dickflüssiges Entspannungsöl, welches auch Muskeln und Gelenke entspannt und gestresster Babyhaut Feuchtigkeit spendet. Auch sehr gut für Neurodermitis anzuwenden. Aber bitte nicht zum Sonnenbaden nutzen!
Erhältlich in Apotheken und Drogerien oder bei Farfalla.
Badesalze, Öle oder Tees selbst getrocknet, hergestellt und gestaltet
  • Aloe Vera- Gel oder -Lotion
Aloe Vera ist sehr hautberuhigend und intensiv feuchtigkeitsspendend - sehr gut nach dem Sonnenbaden anzuwenden. Viele After-Sun-Lotion beinhalten Aloe Vera, aber inzwischen gibt es in vielen Feriencentren direkt Läden, in denen man nur Aloe Vera-Produkte kaufen kann ... oder einfach schon in den Koffer packen. 

  • Lindenblüten- oder Pfefferminztee
In meinem Gärtchen wachsen viele Kräuter, so stelle ich mir einen beruhigenden und kühlenden Abendtee selbst her, indem ich diese trockne. Natürlich kann man auch Teebeutel kaufen und mitnehmen.
Die Bestandteile meines Tees: Pfefferminze und Zitronengras, Johannisbeer-Blätter, Malven-Blüten, Ringelblumen-Blüten.
Lindenblüten nehme ich separat mit = Beruhigung und Gelassenheit.
  • Lavendelkissen
Meine Kinder hatten oft Mühe - besonders bei Rundreisen, wenn wir oft das Hotel oder die Unterkunft wechselten - einzuschlafen. dafür wurde natürlich ihr liebstes Kuschelkissen mitgenommen in welches ich vorher schon ein kleines Lavendelkissen eingenäht hatte. Ausserdem nahm ich meist ein kleines Fläschchen des ätherischen Öl's mit. Auch die getrockneten Blüten aus Garten oder Balkon kann man gut benutzen. 
  • ...

Gerade an diese Kleinigkeiten sollte man als Elternteil vor einer Reise denken, damit diese dann auch ein voller Erfolg bleibt und lange in Erinnerung bleibt! Gute Reise und eine gesunde Rückkehr für euch!
 

Donnerstag, 31. Mai 2018

Kinder- und MuVaKi-Schwimmen im Juni

do do
do
do
sa
14.06.
21.06.
28.06.
05.07.
07.07.


Liebe Schwimmeltern
In diesem Jahr habe ich noch freie Plätze im Kinderschwimmkurs und habe mich deshalb entschlossen, eine bis zwei Gruppen als MuVaKi-Gruppen spielerisch zur Wassergewöhnung durchzuführen.
Kinderschwimmen im Therapiebad Stiftung Kronbühl
Gruppen:
16.50 /  9.00 Uhr     MuVaKi-Gruppe 2-Jährige Kinder mit ihren Eltern im Wasser
17.30 /  9.40 Uhr     MuVaKi-Gruppe 3-Jährige Kinder mit ihren Eltern im Wasser oder noch eine Anfänger-Gruppe
18.10 / 10.20 Uhr     Anfänger-Kindergruppe
18.50 / 11.00 Uhr     Kindergruppe „Frosch“ = Folgekurs

Kosten: 5 Termine = 125.- Fr. inklusive Eintritte

Bitte meldet euch per Mail bis zum Wochenende an, da ich ansonsten diesen Kurs absagen werde.