Sonntag, 2. Dezember 2018

Eine schöne Adventszeit für alle!

Liebe Schwimmfamilien
Schon wieder nähert sich ein Jahr dem Ende zu (unser 17.Jahr im Therapiebad Stiftung Kronbühl) und ich möchte diesen 1.Advent dazu nutzen, allen langjährigen Schwimmeltern und ihren Babys/ Kindern ganz herzlich für die

*Schwimmtreue*

zu danken!
Bärbel Züllig mit Alessandra Martino

Wir bezeichnen diese Stunden mit euch immer als unsere *Lächelstunden*! Danke, dass wir uns kennen. Und nun einen gesunden und guten Start in die diesjährige Advents- und Weihnachtszeit - wir wünschen euch lichtvolle gemeinsame Familienstunden!
meine "Engelparade" Zuhause auch für euch im Bild...
Foto aus einem Kinderbuch, das ich in der Bibliothek entdeckte ...
Bitte meldet euch noch in den nächsten beiden Wochen zum 1.Kurs 2019 an; ich möchte gern den Elternbrief noch vor Weihnachten versenden. Wir starten am 10. und 12.Januar 2019 - siehe dazu auch alle neuen Daten bis zu den Sommerferien unter "Daten 2019".

Freitag, 30. November 2018

... in eigener Sache ...

Gestern fand das letzte Donnerstags-Schwimmen im Therapiebad Stiftung Kronbühl mit reger Beteiligung statt und ich hatte mich sehr gefreut, wie weit sich besonders die 3-jährigen Kinder aus den beiden MuVaKi-Gruppen, aber auch die Kinder aus dem Kinderschwimmen sich weiter entwickelt hatten. Herzlichen Dank für euer Vertrauen, liebe Schwimmeltern!

Umso enttäuschter war ich dann, als ich nach dem letzten Kurs die Umkleiden und den Vorraum sah und dann 1h brauchte, um alles wieder zu säubern ... ich möchte euch an dieser Stelle nochmals daran erinnern, dass Alessandra und ich nach den Schwimmkursen das gesamte Bad säubern müssen, also auch die Papierkörbe leeren und den Vorraum fegen.
dieses schöne Therapiebad, das wir donnerstags und samstags nutzen können ...

Ihr könnt uns dabei helfen, dass dies nicht so ein grosser Aufwand wird:
  • Bitte Schuhe im Voraum abstellen - auch die Kinderwagen. Mäntel und Jacken bitte auch dort lassen.
  • Maxi-Cosi können in die Umkleiden mitgenommen werden. 
  • Nur im Vorraum essen ... und wenn ein Keks/Chip herunter fällt, bitte diesen nicht noch zertreten sondern aufheben und entsorgen.
  • Bitte nicht die beiden Duschen im Umkleidebereich benutzen; oder wenn, dann diese auch grob reinigen.
  • Vor dem Baden bitte wenigstens die Füsse abduschen, damit keine Fussel mit ins Bad getragen werden.
Vergessene Utensilien legen Alessandra und ich in die Holzkiste im Vorraum - ihr könnt diese am nächsten Termin dort finden. Badekleider oder hochwertige Ketten/ Schmuck nehmen wir mit nach Hause, damit diese nicht verschwinden - ihr könnt uns mailen. Jacken/ Mäntel im Vorraum lassen wir dort hängen.

Ich danke euch für euer Verständnis - bitte beachtet auch die Nutzungsregeln der Stiftung Kronbühl. Wir sind glücklich, dass wir nun schon seit 17 Jahren dieses sehr schöne Bad nutzen können für den Bade- und Schwimmplausch!

Sonntag, 18. November 2018

Bald beginnt die Adventszeit ...

... und damit auch die Bastelzeit für die diesjährigen Adventskalender ...
In diesem Jahr habe ich sehr viele verschiedene Kalender zum Kaufen entdeckt, aber natürlich kann man auch wieder selbst "gestalten" und unsere Kinder damit überraschen. Hier ein paar Links für inetressierte Eltern:
hier ein paar Ideen im Bild ...

"Selbstgemachtes für Selbermacher" ...

Unter "Buttinette" kann man auch "Rohmaterial" = Puppenhäuser oder Ähnliches einkaufen und dann selbst gestalten ... 

Unter "Geschenkidee" gibt es verschiedene Arten von Adventskalendern zu entdecken ...

Bei "amazon" gibts verschiedenste Kalender zum Selberbefüllen ...

oder ein eigener Foto-Adventskalender wird mit einem Familienfoto aufgewertet und befüllt ... 

Adventskalender mit -kranz ...
kleine Schachteln selbst bekleben und befüllen ...