Donnerstag, 14. Mai 2015

kleine Nuscheli für Babys, die zahnen

Jeder Mensch bekommt seine Zähne und weiss spätestens beim 2.Zahnen, dass dies auch Schmerzen verursacht.
Einige, eigentlich die meisten Babys haben Bernsteinketten während der Zeit des ersten Zahnens - diese sind hübsch anzusehen und "wenn sie vielleicht auch nicht helfen, dann sind sie wenigstens schön" - so reagieren viele Väter darauf.

Aber wie ist es wirklich?
Die Wirkung der Bernsteinkette wird darauf zurückgeführt, dass beim Tragen am Körper verschiedene ätherische Öle freigesetzt werden, die sich positiv auf das Baby auswirken.

Wichtig einfach für alle Eltern: beachtet die Sicherheitsvorkehrungen!  Die Kette sollte auf jeden Fall reissfest und jeder Bernstein einzeln verknotet sein. Die Kette nicht zu lang, aber auch nicht zu kurz kaufen ...
Ich möchte an dieser Stelle aber noch ein ganz einfach selbst herzustellendes Nuscheli favorisieren:
In einem Kurs für Anwendungen mit ätherischen Ölen, Gewürzen und anderen natürlichen Hausmittelchen wurden wir informiert, wie man dieses mit Wacholder oder Nelken füllen, aber auch "Teebaumöl" betröpfeln kann.

Nuscheli und Beruhigungskissen selbst hergestellt

Teebeutel werden mit Gries, Wacholderbeeren und Nelken gefüllt ...
Auch wenn Sie nicht nähen wollen oder können, dann ist solch ein Nuscheli aus einem gekauften Waschlappen oder einem kleinen Stück Baumwollstoff aus dem Patchworkladen schnell herzustellen - 
  • Teebeutel mit Gries, Wacholderbeeren und Nelken (können auch zerstossen sein) füllen und mit Zwirn schliessen
  • diesen Teebeutel "kugelig" in die Mitte eines Waschlappens legen und mit einem Band schliessen!
Nun kann Ihr Baby darauf herumkauen, Sie können dieses Tuch bei 60°C in der Waschmaschine waschen und danach wieder neu befüllen.
Kleine Beruhigungskissen werden ähnlich aus Baumwollstoffen genäht, können auch noch mit Teebaumöl beträufelt und unter das Kopfkissen/ die Matratze gelegt werden.
Natürlich besteht auch die Möglichkeit, eine Schüssel mit kochendem Wasser und ätherischen Ölen unter das Kopfende des Kinderbettchen zu stellen - diese Dämpfe können je nach Verwendung ätherischer Öle auch eine beruhigende Wirkung erzielen.