Montag, 19. Oktober 2015

neuer Kursstart

Liebe Schwimmeltern
In dieser Woche starten unsere neuen Kurse und ich habe dieses Mal so viele Anmeldungen, dass ich leider neuen Interessenten mitteilen muss, dass ein Neueinstieg erst wieder im Januar möglich ist. Bitte melden Sie sich dafür schon rechtzeitig an - per Mail -  mit
  • Vornamen und genauem Geburtsdatum des Babys/Kindes  (die Samstagsgruppen sind sehr altersgerecht eingeteilt = 4; 5-6 Monate; 7-9 Monate und bis jährig)
  • Ihrer Adresse und Telefonnummer (am besten die Handy-Nummer, um Sie gut erreichen zu können) und
  • dem Tag, an dem Sie zum Badeplausch kommen möchten (donnerstags oder samstags).
Ich werde die Kurse ab Januar 2016  schon im Dezember zusammenstellen. Die Daten können Sie schon mit Ihrer Agenda auf unserem Blog abgleichen. Ich bitte auch um Entschuldigung, wenn ich Anrufe in meiner Abwesenheit nicht zurückverfolge - bitte senden Sie mir dann ein Mail oder SMS - 079 304 22 79.
Bade- und Schwimmplausch in den Therapiebädern VALIDA und Stiftung Kronbühl
Das Kinderschwimmen können wir bis zum Abzeichen "Pinguin" entsprechend Vorgaben von swimsports.ch in unseren angemieteten Therapiebädern durchführen und dazu bilde ich Kleingruppen mit maximal 5-6 Kindern pro Gruppe, damit alle Kinder sehr individuell gefördert werden können. Deshalb bitte ich um Entschuldigung, wenn nicht alle Anmeldungen berücksichtigt werden können. 

Was ist zum Schwimmen mitzubringen?
-Bitte für alle Babys und Kinder etwas zum Trinken und Essen für "Danach" einstecken. Auch die Grossen haben viel erlebt und geleistet in ihrer Schwimmstunde und sind danach sehr hungrig.
-Natürlich Schwimmwindel oder Badehosen nicht vergessen. Für die Mädchen empfehle ich auch bis zum Schuleintritt nur ein Badehöschen, damit die Träger von Bikini oder Badeanzug nicht die Bewegungen behindern.
-Besonders für die VALIDA empfehle ich einen dicken, kuschligen Bademantel oder ein grosses Badetuch und sogar dicke Socken (am besten in ROT) zum Anziehen, denn in den grossen Räumen zieht es ein bisschen.
-Einen Zweifränkler zum Abschliessen des Schranks - danke.
-Ihre persönlichen Sachen und Kosmetika nehmen Sie entsprechend Ihren Wünschen mit.

-Kinder, die schon das "Seepferdchen" als Schwimmabzeichen erhalten haben können auch gern in den danach folgenden Kursen eine Schwimmbrille oder Nasenklemme aufsetzen, das ist in unseren Kursen erlaubt.